Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ekelige Fleischabfälle am der B 45

Darmstadt (ots) - Groß-Umstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg. Am Dienstag, 10. August, wurde zum wiederholten Mal auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 45, zu Beginn der Steigungsstrecke, kurz nach der Abfahrt Wiebelsbach, illegaler Müll abgelagert. Es handelt sich um große Mengen Fleischabfälle, die in drei Mülltonnen und daneben abgelagert wurden. Angesichts der hohen Temperaturen hatten die Abfälle natürlich bereits „Beine“ bekommen und sind auch den hartgesottenen Mitarbeitern der Straßenmeisterei übel aufgestoßen sind. Leider konnten bisher keine Verursacher gefunden werden. Die Menge des widerrechtlich entsorgten Fleisches betrug jedes Mal einen halben Pkw-Anhänger. Die ekeligen Fleischreste werden meist am Montag oder Dienstag abgelagert. Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg. Tel 06071/96560. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Heiner Jerofsky Telefon: 06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: