Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrüche am Wochenende

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Unbekannte Täter erbeuteten am vergangenen Wochenende auf einer Großbaustelle in der Straße Am Kavalleriesand ein hochwertiges Schweißgerät und Zubehör. Die Einbrecher drangen auf bisher nicht geklärte Weise zwischen Samstag (07.08.04), 14.00 Uhr und Montag (09.08.04), 07.00 Uhr, in das Gelände ein. An einem Kelleraum, in dem eine beauftragte Firma ihre Arbeitsgeräte aufbewahrt, wurde ein Schloss aufgebrochen. Die Täter entwendeten ein Schutzgasschweißgerät mit dazu gehörendem Schlauchpaket im Wert von ca. 3000 Euro. Andere umherliegende Werkzeuge ließen sie unbeachtet. In einem weiteren Fall brachen Unbekannte in der Zeit von Freitag (06.08.04), 18.00 Uhr, bis Montag, 06.30 Uhr, in einen gemeinnützigen Verein im Roquetteweg ein. Nachdem die Täter ein Fenster aufgebrochen hatten, durchsuchten sie das gesamte Gebäude vom Keller bis zum Dachgeschoss. In mehreren Zimmern wurden Schränke und Schubladen gewaltsam geöffnet. Eine im zweiten Obergeschoss des Hauses gefundene Geldkassette brachen die Einbrecher im Parterre auf. Mit ihrer Beute - Bargeld in Höhe von ca. 300 Euro - verließen sie das Anwesen wiederum durch ein Fenster. Das Polizeipräsidium Südhessen erbittet sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen unter Tel. 06151/969-3030. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: