Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Randalierer im Schwimmbad

Darmstadt (ots) - Babenhausen. Umgeworfene Abfalleimer, zerstörte Blumenkübel, zwei eingeschlagene Fensterscheiben an einem Büroraum, ein verbogener Sonnenschirm, in das Schwimmbecken geworfene Stühle und Besteckteile – Spuren der Verwüstung, die drei vermutlich jugendliche Personen am Dienstagmorgen (03.08.04) im Babenhäuser Freibad hinterließen.

Die drei jungen Männer wurden gegen 06.30 Uhr von einem Zeugen gesehen, nachdem dieser durch ein Scheibenklirren in dem, zu diesem Zeitpunkt noch geschlossenen Schwimmbadgelände aufmerksam geworden war. Der Mann beobachtete die Randalierer kurz bei ihrem Treiben und verständigte umgehend die Polizei. Eine sofort zum Tatort entsandte Streife konnte die Täter, die unter anderem auch eine Flasche Sekt entwendeten, jedoch nicht mehr antreffen. Die Randalierer werden als ca. 16 Jahre alte Jugendliche beschrieben. Ein ca. 1,80 Meter großer schlanker Mann war mit einem hellen Kapuzenshirt bekleidet, zu seinen beiden etwas kleineren Mittätern existiert keine Beschreibung. Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls und Sachbeschädigung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Dieburg unter Tel. 06071/965616 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: