Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Drogentoter im Hotel

    Darmstadt (ots) - Eppertshausen. Ein 24-Jähriger ist am Montag tot in einem Hotel in Eppertshausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) aufgefunden worden. Er verstarb an einer Überdosis Heroin. Nach Zeugenaussagen hatte sich der Mann das Rauschgift selbst gespritzt. Ersten Ermittlungen zufolge hielt sich der aus dem Münchener Raum stammende 24-Jährige bis vergangenem Freitag in einem Therapiezentrum auf. Nach einem Rückfall musste er die Einrichtung verlassen. In seiner Begleitung waren zu diesem Zeitpunkt zwei weitere Drogenabhängige (24, 25 Jahre). Gemeinsam besorgten sie sich in Frankfurt Heroin und konsumierten dies am Wochenende in dem Hotel. Der 24-Jährige verstarb in der Nacht zum Montag. Einer seiner beiden Begleiter verließ das Hotel mit unbekanntem Aufenthalt. Der Zweite machte umfassende Angaben. Der 24-Jährige war von der Staatsanwaltschaft München II zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

    In diesem Jahr verstarben drei Männer im Landkreis Darmstadt-Dieburg an den Folgen ihres Drogenkonsums (Vorjahr: 3 Männer). In der Stadt Darmstadt waren es bislang drei Männer (Vorjahr 6 Männer, 2 Frauen).

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: