Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Schnellrestaurant

    Darmstadt (ots) - Am 3.7.04, kurz nach Mitternacht, betrat ein bereits maskierter, männlicher Täter ein Schnellrestaurant im Westen Darmstadts. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 20 - 25 Kunden und 10 Angestellte in dem Restaurant. Zielstrebig ging er zum Kassenbereich und forderte unter Vorhalt einer silbernen Schußwaffe die Herausgabe des Bargeldbestandes. Die Einnahmen aller 4 Kassen in nicht genau bekannter Höhe ließ er sich in eine braune Papiertüte verstauen und flüchtete anschließend zu Fuß aus dem Restaurant. Über die weitere Fluchtrichtung konnten trotz sofortiger Fahndung keine Hinweise erlangt werden. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 187 cm groß, sportliche Figur; bekleidet war er mit einem dunkelblauen Sweatshirt, einer dunklen Hose und klobigen schwarzen Halbschuhen. Während des Überfalls war er mit einer dunklen Überziehhaube mit Sehschlitzen und einer grossen, dunklen Sonnenbrille maskiert.Er soll deutsch, ohne erkennbaren Akzent, gesprochen haben. Sachdienliche Hinweise werden an das PP Südhessen in Darmstadt, Tel. 06151/969-3030 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: