Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Darmstadt (ots) - Eine Tankstelle in der Darmstädter Innenstadt wurde am heutigen Morgen gegen 05.00 Uhr von einem bewaffneten Täter überfallen. Dieser war mit einer silberfarbenen Pistole bewaffnet. Er bedrohte die beiden anwesenden Kassierer und ließ sich den Inhalt der Kasse (ca.800 Euro in Scheinen) aushändigen, anschließend flüchtete er zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 170-175cm groß und schlank, bekleidet mit blauer Sportjacke mit weißen Streifen und schwarzer Jeanshose. Er war mit einer schwarzen Skimütze mit Sheschlitzen maskiert und hat vermutlich dunkle Hautfarbe. Die Beute transportierte er in einer Stofftasche ab. Weitere Erkenntnisse hierzu werden ggf. durch die hiesige Pressestelle mitgeteilt. Dolle, PHK/PvD ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 969 3030 Email: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: