Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Schulgebäude – ca. 10.000 Euro Schaden – Möglicher Tatzusammenhang mit Pkw-Diebstahl

Alsbach (Darmstadt-Dieburg). Noch unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag (21./22.06.04) in der Bahnhofstraße in Alsbach-Hähnlein in ein Schulgebäude eingedrungen und haben mehrere Computeranlagen entwendet. Nach den Feststellungen der ermittelnden Beamten überstiegen die Einbrecher einen Metallzaun und gelangten auf den Schulhof. Vermutlich mit einer mitgebrachten Leiter gelangten sie anschließend an ein Fenster, das sie mit mehreren Hebelansätzen öffneten. Aus einem Computerraum wurden neun Rechner, drei Bildschirme, eine Tastatur und drei Bildschirm-Mäuse gestohlen. Ein weiterer Rechner, der bereits zum Abtransport bereitgestellt war, wurde erheblich beschädigt. Die Geräte wurden zunächst aus dem zuvor aufgehebelten Fenster nach draußen transportiert, über den Zaun gehoben und vermutlich in Richtung Bahnhofstraße getragen. Dort könnten die Täter ein Fahrzeug bereitgestellt haben. Es ist daher nicht auszu- schließen, dass ein Tatzusammenhang mit einem in der gleichen Nacht ca. 200 Meter entfernt verübten Pkw-Diebstahl besteht. Entwendet wurde ein anthrazitfarbener Pkw VW Golf II. Das Fahrzeug wurde inzwischen in Alsbach, Im Gehren, aufgefunden.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizeistation Pfungstadt unter der Telefon-nummer 06157/95090 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: