Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raub auf Geldbotin in Darmstadt-Kranichstein

    Darmstadt (ots) - Am Freitag den 11.06.2004 gg. 22.40 Uhr wollte die Geschädigte die Tageseinnahmen einer Tankstelle an einer Bank im Nachttresor deponieren. Die Überfallene war extra nahe an den Eingang der Bank herangefahren. Die Geldbombe, in der sich die Tageseinnahmen befanden, trug die Überfallene in einer hellen Stofftasche bei sich. In dem Moment als sie den Vorraum der Bank betreten wollte wurde sie von hinten angegriffen und die Stofftasche entrissen. Der Täter flüchtete anschließend in eine in der Nähe befindliche Grünanlage. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 1,80m großen Mann, kräftige, leicht dickliche Figur. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jacke mit Muster im Bauchbereich, schwarzen Hosen und einem dunklen Dreieckstuch, das Mund und Nase bedeckte. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos. Die Beute dürfte im vierstelligen Euro-Bereich liegen. die überfallene Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151-9693030 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: