Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Offenstehende Fenster: Leichte Beute für Einbrecher

Darmstadt./Erzhausen. Einbrecher nutzen in der warmen Jahreszeit offenstehende Fenster oder nicht richtig verschlossene ebenerdige Fenster, Balkon- oder Terrassentüren, um in Wohnungen einzudringen. Diese leidvolle Erfahrung mussten auch zwei Hausbesitzer am Dienstagabend (08.06.04) in Darmstadt-Arheilgen und Erzhausen machen. Gegen 19.05 Uhr war ein bislang unbekannter Täter über ein offenstehendes Fenster in ein Reihenhaus in der Arnimstraße eingestiegen und hatte eine Geldbörse entwendet. Gegen 21.25 Uhr gelang es einem Einbrecher auf gleiche Weise in ein Haus in der Heinrichstraße in Erzhausen einzudringen und drei Geldbörsen und zwei Handys zu stehlen. Hinweise nehmen die Beamten des 3. Polizeireviers in Darmstadt- Arheilgen unter der Rufnummer 06151/969-3810 entgegen. Tipps, wie man sich –nicht nur während der warmen Jahreszeit- besser gegen Einbrüche schützen kann, können interessierte Bürgerinnen und Bürger bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Telefonnummer 06151/969-4030 erhalten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: