Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Festnahme nach Fahrzeugaufbrüchen – 26-Jährige Drogenkonsumentin geständig – Umfangreiches Diebesgut sichergestellt

Darmstadt (ots) - Beamte des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Mittwochabend (02.06.04) eine 26-jährige Drogenkonsumentin aus Darmstadt nach einem Fahrzeugaufbruch auf dem Parkplatz des Alten Friedhofs im Herdweg festgenommen. Die Frau wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Zur Verbüßung einer Freiheitsstrafe wird sie im Laufe des Donnerstags in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Die 26-Jährige war bereits am Dienstagnachmittag (01.06.04) nach einem Autoaufbruch an gleicher Stelle mit ihrem Fahrzeug in das Visier der Ermittler geraten. Die Frau, nach der eine Fahndung ausgelöst wurde, war am Dienstag jedoch untergetaucht, konnte aber dann am Mittwochabend kurz nach Bekannt werden des Aufbruchs im Herdweg gegen 20.35 Uhr vor ihrer Wohnung festgenommen werden. Im Fahrzeug der Beschuldigten, die sich aufgrund aktuellen Drogenkonsums einer Blutentnahme unterziehen musste, wurde u.a. das Diebesgut aus dem aktuellen Einbruch, wie verschiedene Ausweise, gefunden und sichergestellt. Auch bei der sich anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte verschiedenes Diebesgut aus zurückliegenden Straftaten. vorwiegend Diebstähle aus Fahrzeugen auf Friedhofparkplätzen in Darmstadt, Griesheim und Gernsheim, gefunden werden. Zum Teil waren die Fahrzeuge unzureichend gesichert. Die 26-Jährige hat inzwischen ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Nach ersten Feststellungen können ihr bisher zehn Taten zur Last gelegt werden. In diesem Zusammenhang ist es der Polizei erneut ein wichtiges Anliegen, an die Bürgerinnen und Bürger zu appellieren, keine beweglichen Wertsachen in Fahrzeugen zurückzulassen, sie insbesondere auch nicht offen sichtbar abzulegen. Achten Sie beim Verlassen Ihres Fahrzeuges auch darauf, dass alle Fenster und Türen richtig verschlossen sind. Helfen Sie mit, Diebstähle aus Fahrzeugen zu vermeiden!


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: