Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei jugendliche Tatverdächtige nach Rollerdiebstählen festgenommen – Kriminalbeamter hält 14- und 17-Jährigen bis zum Eintreffen seiner Kollegen fest

Darmstadt (ots) - Sprichwörtlich an den „Falschen“ geraten sind zwei 14- und 17 Jahre alte Jugendliche aus Seeheim-Jugenheim am späten Mittwochabend (02.06.04). Ein Kriminalbeamter des Polizeipräsidiums Südhessen, dessen Motorrad-Schutzhelm aus der Ablage unter der Sitzbank seines Rollers gestohlen wurde, hatte aus der Bessunger Straße gegen Mitternacht seine Kollegen vom 2. Polizeirevier informiert und ihnen die zwei jugendlichen Tatverdächtigen übergeben. Erstmals gegen 23.10 Uhr war die Polizei von einer Zeugin informiert worden, dass sich in der Goethestraße zwei junge männliche Personen an einem Motorroller zu schaffen gemacht hätten. Den kurz zuvor im Donnersbergring entwendeten Roller konnten die Beamten kurzgeschlossen und verlassen in der Goethestraße sicherstellen. Ein weiterer Zeuge, der die beiden Täter vor dem Anruf der Zeugin beim Schieben und teilweise Tragen des Rollers in der Goethestraße beobachtet hatte, konnte die Täter noch in westliche Richtung davonlaufen sehen. Nach der Personenbeschreibung dürfte es sich um die beiden gegen Mitternacht in der Bessunger Straße festgenommenen Jugendlichen gehandelt haben. Den Jugendlichen wird vorgeworfen, in der Bessunger Straße einen weiteren Motorroller und aus der Ablage unter der Sitzbank eines anderen Rollers einen Helm gestohlen zu haben. Mit dem Roller und dem Helm waren sie in unmittelbarer Tatortnähe durch den Kriminalbeamten festgehalten worden. Die beiden polizeibekannten Jugendlichen wurden in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: