Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Geldwechseltrick - Dieb bestiehlt 82-jährige Frau

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Das Opfer eines jungen Trickdiebes wurde am Dienstagmittag (01.06.04) eine ältere Dame in ihrem Haus in der Frankfurter Landstraße. Der Unbekannte sprach gegen 12.45 Uhr die 82-Jährige in ihrem Hof mit der Bitte an, ihm Geld zu wechseln. Die arglose Frau – die zudem der irrigen Annahme unterlag, es handele sich bei dem jungen Mann um einen Mieter aus dem Hinterhaus – nahm den Täter mit in ihre Wohnung. Dort zählte sie ihm Geld vor. Die Stückelung sei ihm nicht angenehm, gab der Trickdieb daraufhin vor, worauf die Geschädigte ein zweites Portemonnaie holte. Um sie abzulenken, verwickelte der Täter die Dame dann in ein Gespräch mit gänzlich anderem Inhalt. Kurz nachdem der Mann ihre Wohnung verlassen hatte, stellte die Frau fest, dass beide zuvor auf dem Wohnzimmertisch abgelegten Geldbörsen verschwunden waren. Mit den Portemonnaies erbeutete der Dieb auch eine Bankkarte und ca. 100 Euro Bargeld. Der Täter wird als 16 bis 19 Jahre alter, schlanker Mann beschrieben, bekleidet war er mit einem hellen T-Shirt. Er habe sich selbst als Italiener ausgegeben und gut deutsch gesprochen. Sachdienliche Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier unter Tel. 06151/969 3810. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: