Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Apothekeneinbruch – Computer und Laborgeräte entwendet

Pfungstadt (Darmstadt-Dieburg). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag (26./27.05.05) bei einem Einbruch in eine Apotheke drei Computer und zwei Laborgeräte entwendet. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Zunächst hatten die Einbrecher mehrfach erfolglos versucht, die Eingangstür der in der Frankensteiner Straße gelegenen Apotheke einzuschlagen. Dabei müssen sie erheblichen Lärm verursacht haben. Letztlich gelang es ihnen die Tür aufzuhebeln und in die Räume einzudringen. Drei Computer und zwei Laborgeräte wurden entwendet, eine Personenwaage nahmen sie mit, ließen diese aber - ebenso wie eine zum Abtransport bereit gestellte Tüte mit Kosmetikartikeln - außerhalb des Gebäudes zurück. Möglicherweise wurden die Täter gestört. Im Verkaufsraum wurden auch zwei Kassen umgeworfen, was weiteren Lärm verursacht haben dürfte. Die Polizei geht davon aus, dass zum Abtransport des Diebesguts ein Fahrzeug benutzt wurde, dass in der Nähe des Tatortes abgestellt war. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizeistation Pfungstadt unter der Telefonnummer 06157/95090 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: