Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Geschäftseinbrüche

Darmstadt (ots) - Bei zwei Einbrüchen in Geschäfte in der Moller- und Dieburger Straße ist in der Nacht zum Freitag (13./14.05.04) ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. In einem Fahrradgeschäft, in der Mollerstraße, dessen Eingangstür aufgebrochen wurde, wurden mehrere Lang- und Kurzarmhemden, Regenjacken und zwei Packtaschen gestohlen, aus einer Schublade rund 300 Euro Bargeld. Aus dem Schaufenster wurde ein Mountainbike (Farbe blau, Marke Bulls Pro 9.9 in gelber Schrift auf dem 21-Zoll-Rahmen) entwendet, ein zweites zum Abtransport bereitgestellt. Möglicherweise waren die Einbrecher gestört worden. Auch bei einem Friseursalon in der Dieburger Straße hatten die Täter die Eingangstür aufgebrochen. Hier stahlen die Einbrecher 15 Euro aus einer Trinkgeld-Kasse. Hinweise nimmt in beiden Fällen das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: