Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei Trickdiebstähle in Supermärkten - Zwei Frauen beim Einkaufen bestohlen

Darmstadt (ots) - Eine 80-jährige Frau ist am Mittwochvormittag (12.05.04) beim Einkaufen in einem Supermarkt im Schwarzen Weg von einem Trickdieb bestohlen worden. An einem Regal war die Geschädigte gegen 09.15 Uhr von einem 25-30 Jahre alten Mann angesprochen und gebeten worden etwas zur Seite zu treten, da er sich eine Flasche Bier aus dem Regal nehmen wolle. Beim Griff nach der Flasche beugte er sich direkt neben der 80-Jährigen hinunter und griff dabei unbemerkt in die Jacken-Außentasche der Geschädigten. An der Kasse fiel der Frau dann der Diebstahl ihres Geldbeutels auf. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180- 185 cm groß, vermutlich Ausländer. Zur Tatzeit trug er eine graue Anzugjacke. Nicht auszuschließen ist, dass der Täter zusammen mit einer zweiten Person agierte. In einem weiteren Supermarkt im Donnersbergring wurde eine 67-jährige Frau von einem auffällig schlanken und mehr als 180 cm großen Mann angesprochen. Er bat um Hinweise zu Diabetikernahrung und verwickelte die Frau in ein Gespräch, in dessen Verlauf sie sich von ihrem Einkaufswagen entfernte. Dies nutzte offenbar ein zweiter Mann aus und stahl die Geldbörse der Frau, u.a. mit 300 Euro Bargeld. Auch der 67-Jährigen fiel der Diebstahl erst an der Kasse auf. Die beiden ca. 25 Jahre alten Männer, beide dunkel gekleidet, verließen zusammen den Markt. Der größere der beiden hatte glattes kurzes schwarzes Haar und einen dunklen Teint. Er trug eine „Bomberjacke“. Der andere Mann soll ca. 165-170 cm groß sein. Hinweise zu beiden Fällen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: