Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 119 Spinde im Staatstheater aufgebrochen - Münzgeld in unbekannter Höhe gestohlen

Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen Freitag- und Sonntagabend (30.04. - 02.05.04) insgesamt 119 Garderobenspinde im Staatstheater am Georg-Büchner-Platz aufgebrochen. Die Einbrecher hatten mehrere Türen aufgebrochen und sich so Zugang zu den Spinden verschafft. An den Spinden, die aufgehebelt wurden, wurden die Münzbehälter abgerissen und jeweils das Bargeld gestohlen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: