Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher nach Fahndung festgenommen

    Darmstadt (ots) - Weiterstadt. Am Mittwoch, 14. April 2004, gegen 16.00 Uhr, beobachteten Zeugen einen Mann in der Hölderlinstraße, der sich an einer Gartenhütte und einem Vereinsheim zu schaffen machte. Eine Polizeistreife des 3. Polizeireviers konnte den Einbrecher im Zuge der Fahndung aufgrund der Personenbeschreibung in Weiterstadt festnehmen. Es handelt sich um einen drogenabhängigen wohnsitzlosen 28-jährigen Mann, der bereits in 76 Fällen polizeilich in Erscheinung getreten ist. Der Mann hatte eine Gartenhütte aufgebrochen und durchsucht und an einem daneben liegenden Vereinsheim versucht gewaltsam einzudringen, musste dann aber flüchten. Er hinterlies Schaden von meheren Hundert Euro und wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter in Darmstadt vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: