Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Überfall auf Kraftfahrer - Frau zusammengeschlagen - Täter unbekannt

    Darmstadt (ots) - Babenhausen. In der Nacht zum Samstag, 10. April 2004, gegen 05.30 Uhr, meldete sich ein 24-jähriger Portugiese aus Babenhausen telefonisch nach einem Überfall bei der Polizei in Dieburg. Er wartete an einer Tankstelle auf eine Streife. Nach Angaben des Mannes war er zuvor in der Platanenallee in Babenhausen an einem Zebrastreifen von zwei unbekannten Osteuropäern unter Bedrohung mit einer Schusswaffe gezwungen worden, mit seinem Opel Vectra auf den Parkplatz der Stadthalle zu fahren. Dort holten die Männer eine junge Frau unter Bedrohung in sein Fahrzeug. Danach dirigierten die Männer den Fahrer in Richtung Münster. Am Ortsausgang von Babenhausen sei es zu einem heftigen Streit zwischen den Männern und der jungen Frau gekommen. Um was es dabei ging, konnte der Kraftfahrer nicht verstehen. Der Bedrohte musste die Bundesstraße verlassen und Richtung Tennisverein abbiegen. Dort sei dann die Frau aus dem Auto gezerrt worden und von beiden Männer geschlagen und getreten worden. Angeblich sei auch ein Schuss gefallen. Der überfallene Mann nutzte die Situation zur Flucht und verständigte sofort die Polizei. Er nahm an, dass die Männer die Frau erschossen hatten. Die verletzte Frau, es handelt sich um eine 21-Jährige aus Litauen, hatte sich offensichtlich zwischenzeitlich in Richtung Babenhausen zurückgeschleppt und konnte mit Schädelverletzungen und Platzwunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Schussverletzungen hatte sie nicht. Es bestand keine Lebensgefahr. Sie macht keine Angaben über das Motiv oder zu den Personen der Schläger, die danach geflüchtet waren. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang negativ. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: