Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pkw-Diebstahl – 25-jähriger Drogenabhängiger nach kurzer Verfolgung gestoppt

Darmstadt (ots) - Beamte des 2. Polizeireviers haben am Mittwochabend (24.03.04) einen 25-jährigen drogenabhängigen Mann in einem gestohlenen Pkw gestoppt und festgenommen. Das Fahrzeug war den Beamten gegen 22.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Feldbergstraße aufgefallen. Der Fahrzeugführer schien einem Anhaltezeichen zunächst nachkommen zu wollen, hatte dann aber plötzlich Vollgas gegeben. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte der Pkw vor der Kreuzung Dolivostraße gestoppt werden. Am Steuer des am gleichen Abend in Eberstadt entwendeten Fahrzeuges saß ein 25-jähriger polizeibekannter Mann. Bei seiner Durchsuchung wurde bei dem 25-Jährigen ein Schlagring sichergestellt. Außerdem wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Mann, der sich einer Blutentnahme unterziehen musste und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde festgenommen und in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Die Ermittlungen wegen Verdachts des Pkw-Diebstahls, Verstoßes gegen das Waffengesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogen- /Alkoholeinfluss dauern an.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: