Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zwei versuchte Einbrüche in Lotto-Toto-Annahmestellen

Darmstadt (ots). Beim Versuch, in eine Lotto-Toto-Annahmestelle in der Thüringerstraße in Eberstadt einzubrechen, wurden am Donnerstag- nachmittag (18.03.04) zwei bislang unbekannte Täter auf frischer Tat angetroffen. Gegen 13.40 Uhr hatte die Laden-Inhaberin ein Rütteln an einer Eingangstür wahrgenommen und die beiden Männer beim Blick aus dem Fenster gesehen, als diese vor der Tür knieten und sich mit einem Werkzeug am Türschloss zu schaffen machten. Als die Frau die beiden Männer ansprach, suchten diese sofort das Weite. Einer der beiden Männer soll ca. 30-35 Jahre alt und ca. 175 cm groß sein. Er hat blonde kurze Haare, das Genick war ausrasiert. Der insgesamt gepflegt wirkende Mann trug eine kamelhaarfarbene Wildlederjacke mit Lammfellkragen und eine Jeanshose. Es ist nicht auszuschließen, dass es einen Tatzusammenhang mit einem weiteren Einbruchversuch in einen Lotto-Toto-Laden am gleichen Nachmittag in der Wenckstraße gibt. Im Zeitraum zwischen 13.00 und 14.45 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Tür zu einem Nebenraum auf, scheiterten aber an einer weiteren Tür. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: