Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erneuter Überfall durch Weber

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Am Mittwoch, 17. März 2004, gegen 19.45 Uhr, hat der amtsbekannte drogenabhängige 31-jährige Christian Paul Weber ein Geschäft überfallen. Wir haben mehrfach darüber berichtet. Diesmal - es war der siebte Überfall dieser Art - betrat er ein Verkaufsraum eines Spezialgeschäftes für Reiterartikel in der Bad-Nauheim-Straße und bedrohte zwei Angestellte mit einer Waffe. Danach griff er über den Verkaufstresen und nahm eine Geldtasche mit ca. 400 Euro Bargeld und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Büdinger Straße.

    Die Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Darmstadt hat für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des im Zusammenhang mit mehreren bewaffneten Raubüberfällen auf Darmstädter Geschäfte mit Haftbefehl gesuchten Paul Christian W e b e r führen (wir haben berichtet), eine Belohnung von 2.500 EUR ausgesetzt.

    Hier nochmals die Beschreibung des Gesuchten: 31 Jahre alt, ca. 188 cm groß, schlank, helle Hautfarbe, helle, kurze Haare mit hoher Stirn. (Ein Bild des Gesuchten ist in der Digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen unter dem Link http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?nr=538007 im Internet eingestellt.)

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: