Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Illegale Entsorgung eine Ölkanisters - Hinweise erbeten

Ober-Ramstadt (Darmstadt-Dieburg). Beamte der Polizeistation Ober- Ramstadt ermitteln seit Sonntag (14.03.04) gegen ein bislang unbekannten Täter wegen illegaler Abfallentsorgung. Ein Spaziergänger hatte die Polizei am Sonntagnachmittag auf einen beige- braunen 10-Liter-Kanister mit ca. 3 Litern Altöl aufmerksam gemacht, der vermutlich in der Zeit ab Freitag (14.03.04) an der Bundesstraße 426 zwischen Hahn und Ober-Ramstadt (Fahrtrichtung Ober-Ramstadt) zwischen dem dortigen Rad- und Fußweg abgestellt wurde. Besonders markant ist die an dieser Stelle nach einem schweren Verkehrsunfall angelegte Erinnerungsstätte. Der Kanister wurde dem städtischen Bauhof zur fachgerechten Entsorgung übergeben.

Zeugen, die Hinweise zur illegalen Abfallentsorgung geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Telefonnummer 06154/63300 in Verbindung zu setzen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: