Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raub auf Angestellte Einkaufscenter "Kaufland" in Dieburg

    Darmstadt (ots) - Am Freitagabend, den 05.03.2004, gg. 21.30 h, wollten drei Angestellte des Einkaufscenter "Kaufland" in Dieburg, Kreis Darmstadt-Dieburg, Am Flürchen 3, dieses über einen Personaleingang verlassen, was von zwei maskierten und mit Pistolen bewaffneten Männer verhindert wurde. Die Täter, welche seit Schließung des Marktes gg. 20.00 h vermutlich im Bereich des Personaleinganges auf die Marktangestellten gelauert hatten, drängten diese ins Gebäude zurück. Die beiden männlichen Angestellten wurden an Händen und Füßen gefesselt, die weibliche Angestellte nur an den Händen. Die beiden Täter begaben sich anschließend in den Kassenraum und versuchten dort die Tresore zu öffnen. Dies mißlang jedoch aufgrund technischer Sicherungen. Die Täter flüchteten sodann ohne Beute über einen Seitenausgang aus dem Markt, zerstörten zuvor noch die Handys der Angestellten.

    Nachdem die Täter den Markt verlassen hatten, konnte sich ein 47jähriger Angestellter selbst befreien und die Polizei über Notruf verständigen. Die polizeiliche Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Täter flüchteten vermutlich in Richtung Bundesstraße 26.

    Bei den flüchtigen Tätern soll es sich um Ausländer gehandelt haben, die gebrochen Deutsch sprachen. Einer war 185 - 190 cm groß, schlanke Gestalt, trug eine Blue-Jeans und einen himmelblauen Pulli, Der zweite Täter war 175 - 180 cm groß, kräftige Gestalt und trug einen roten Pulli. Beide Männer sollen Turnschuhe mit dicken Sohlen getragen haben und Teufelsmasken aufgesetzt. Weitere Erkenntnisse bestehen nicht.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151-969-3030, oder jede andere Polizeidienstelle.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Lieser ) KHK
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: