Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche in Münster

Darmstadt (ots) - Münster. Diebesgut im Wert von ca. 1.600 Euro erbeuteten bislang unbekannte Täter, die am Montagabend (01.03.04) in die Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses im Pappelweg einbrachen. Die Unbekannten drangen in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr über ein Fenster in die Wohnung ein und durchsuchten alle Räume nach Wertgegenständen. Ihr Beute besteht aus einigen goldenen Schmuckstücken, Lederjacken, vier Sammler-Taschenmessern, einem Handy, einem MP3-Player und einer Lesebrille.

Ringe und Ohrringe von bislang unbekanntem Wert wurden bei einem weiteren Einbruch am Montag in der Zeit von 16.00 Uhr bis 23.30 Uhr entwendet. Die Täter, die über die Terrassentür in das Einfamilienhaus im Veilchenweg eingedrungen waren, durchsuchten das gesamte Anwesen und entwendeten den Schmuck aus einem Zimmer im Obergeschoss.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeistation Dieburg unter Tel. 06071/965616 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: