Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Stadt Darmstadt Raubüberfall auf Apotheke

Darmstadt (ots) - Am 01.03.04 betrat gg. 18.50 Uhr ein ca. 30 jähriger Mann eine Apotheke im Donnersbergring in Darmstadt u. bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole. Nachdem die Angestellte die Herausgabe der Tageseinnahmen verweigerte, demolierte der Täter die Kasse u. entnahm das Scheingeld in bisher unbekannte Höhe. Er flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher ohne Erfolg. Bei dem Täter handelte es sich wie bereits erwähnt um einen ca. 30 jährigen Mann, vermutl.Deutscher, ca. 170 - 180 cm groß, normale Figur. Er trug beiTatausführung eine schwarze Jacke, vermutlich eine helle Hose u. war mit einer schwarzen Wollmütze maskiert. Sachdienliche Hinweise bitte tagsüber an die Kripo in Darmstadt, tel. 06151/9694112 od. jede andere Polizeidienststelle. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 969 3030 Email: ez.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: