Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Junger Mann von Jugendlichen getreten, geschlagen und beraubt

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Leichte Verletzungen und den Verlust seiner Barschaft, seines Handys und der persönlichen Papiere erlitt ein junger Mann bei einem Überfall in der Innenstadt am Dienstagabend (24.02.04) gegen 20.30 Uhr. Durch die Luisenstraße in Richtung Elisabethenstraße laufend, wurden der 25-jährige Darmstädter und sein gleichaltriger Begleiter plötzlich von einer Gruppe Jugendlicher belästigt. Die Gruppe, bestehend aus fünf männlichen Personen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, pöbelte die beiden Männer an und schubste sie herum. Nachdem der Geschädigte zum Handy gegriffen hatte, um die Polizei zu verständigen, wurde er von drei bis vier Jugendlichen hinterrücks angegriffen und umgestoßen. Das Handy wurde ihm aus der Hand geschlagen. Am Boden liegend, wurde der 25-Jährige getreten. Man tastete ihn ab, durchsuchte seine Taschen nach Wertgegenständen. Mit dem Mobiltelefon, einer schwarzen Ledergeldbörse, Bargeld in Höhe von ca. 250 Euro und persönlichen Papieren ihres Opfers flüchteten die Straßenräuber in Richtung Centralstation. Der junge Mann erlitt durch die Misshandlungen leichte Verletzungen an den Händen, am Rücken und der rechten Schulter. Alle Mitglieder der Tätergruppe haben dunkle Haare und seien vermutlich Ausländer. Einige sollen dunkle Jacken und helle Hosen getragen haben. Zwei Jugendliche sollen 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß sein, einer dieser beiden habe blond gefärbte Haare. Die drei anderen Jugendlichen sollen mit 1,75 Meter bis 1,80 Meter größer sein. Einer ist kräftiger gebaut, trägt Glatze und war mit einer roten Jacke bekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969 3030 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: