Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Landkreis

Darmstadt (ots) - Roßdorf. Eine Damenarmbanduhr und 400 Euro Bargeld erbeuteten bislang unbekannte Täter, die am frühen Dienstagabend (24.02.04) in ein Rossdörfer Reihenhaus in der Straße An der Fuchsenhütte einbrachen. Zwischen 16.00 Uhr und 19.20 Uhr drangen die Unbekannten über eine aufgebrochene Terrassentür in das Anwesen ein. Alle Räume im Obergeschoss des Hauses wurden durchsucht, Schränke und andere Behältnisse durchwühlt. Aus dem aufgebrochenen Wertfach eines Holzschranks entnahmen die Täter 400 Euro Bargeld. In einem Nachttisch fanden sie die Armbanduhr.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel. 06154/633016.

Otzberg. Über ein Kellerfenster drangen in der Zeit zwischen Samstag (21.02.04), 11.00 Uhr und Montag (23.02.04), 11.00 Uhr, bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Ortsteil Hering ein. Bei der gestern bekannt gewordenen Tat wurden Geld, Schmuck und andere Wertgegenstände entwendet. Das Anwesen in der Feldstraße wurde komplett durchsucht, Schränke und andere Behältnisse wurden in sämtlichen Zimmern geöffnet. In einem Arbeitszimmer fanden die Einbrecher eine Herrenarmbanduhr, 500 US-Dollar, 50 Euro Bargeld, einige DM-Geldscheine, mehrere Traveller- Schecks, sowie Gold- und Silberschmuck. Der Gesamtwert des Diebesguts beträgt ca. 3.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/965616.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: