Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerverletzter Schwan entpuppt sich als Plastiktüte

Darmstadt (ots) - Beamte des 1. Polizeireviers sind am Donnerstagabend (19.02.04)in die Landgraf-Georg-Straße am Ostbahnhof ausgerückt, um einem möglicherweise schwerverletzen Schwan zu Hilfe zu eilen. Ein Verkehrsteilnehmer hatte gegen 19.00 Uhr über Telefon die Polizei informiert, offenbar aber selbst nicht so genau nach dem Tier geschaut. Der Einsatz war für die Retter schnell beendet. Der angebliche Schwan entpuppte sich als eine weggeworfene weiße Platiktüte...


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: