Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: 300 Euro bei Einbruch erbeutet

Darmstadt (ots) - Seeheim-Jugenheim. Bei einem Einbruch in ein Zweifamilienhaus im Ortsteil Balkhausen erbeuteten bislang unbekannte Täter am Montagnachmittag (16.02.04) 300 Euro Bargeld.

Die Unbekannten versuchten in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr zunächst über ein Kellerfenster in das Anwesen in der Felsbergstraße einzudringen. Nachdem dieser Versuch misslungen war, schlugen sie ein Loch in die Scheibe eines Zimmers im Erdgeschoss und stiegen dann durch das entriegelte Fenster ein. Lediglich ein Schrank wurde von den Einbrechern durchsucht, aus einer Geldkassette entnahmen sie die Barschaft.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Pfungstadt, Tel. 06157/95090.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: