Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in Mehrfamilienhaus - Einbrecher klettert auf Balkon

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Einen kleinen Tresor, verschiedene Wertgegenstände und Bargeld erbeutete ein bislang unbekannter Täter, der in der Zeit zwischen Samstag (14.02.04), 18.10 Uhr und Sonntag (15.02.04), 16.00 Uhr, in eine Wohnung in der Heinestraße einbrach.

Der Unbekannte gelangte über einen Balkon im Erdgeschoss und ein Regenwasserfallrohr zu dem Balkon der Wohnung im ersten Obergeschoss. Nachdem er sich über die Balkontüre Zugang zu der Wohnung verschafft hatte, durchsuchte er alle Räume und nahm ein Handy, einen Fotoapparat, einen Schlüssel und ca. 250 Euro Bargeld an sich. Den Tresor riss der Einbrecher aus einem Schrank und warf ihn auf den Rasen hinter dem Anwesen. In der Nähe der Hauses wurde das Stahlbehältnis an einer schlecht einsehbaren Stelle aufgehebelt, die vorgefundenen persönlichen Papiere ließ der Täter zurück.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969 3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: