Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Landkreis

Darmstadt (ots) - Mühltal. Mit den Originalschlüsseln wurde am Freitag (13.02.04) ein Fahrzeug aus der Straße Am Wiesengrund entwendet. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr in das Einfamilienhaus ein, durchsuchten das Anwesen und entwendeten mit dem im Haus aufgefundenen Schlüssel das Auto der Bewohner. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Pkw Mazda, Typ Demio, mit dem amtlichen Kennzeichen DA-NY 6660.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Ober-Ramstadt unter Tel. 06154/633016 entgegen.

Münster. Aus einer Souterrainwohnung in der Straße Auf der Beune entwendeten in der Zeit von Samstag (14.02.04), 08.00 Uhr, bis Sonntag (15.02.04), 00.30 Uhr, bislang unbekannte Einbrecher Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Den Tätern fielen hochwertige Markenlederjacken, sechs Herrenarmbanduhren einer Luxusmarke, Geschirr eines italienischen Herstellers und ein Plasma- Fernseher in die Hände. Hinweise zu den Unbekannten bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/965616.

Pfungstadt. Gleich zweimal schlugen Einbrecher in den frühen Abendstunden am Sonntag (15.02.04) in Pfungstadt zu. In der Auerbacher Straße drangen Unbekannte zwischen 18.00 Uhr und 20.30 Uhr über ein Kellerfenster in ein Zweifamilienhaus ein und entwendeten aus einem Zimmer im ersten Stock des Anwesens insgesamt 200 Euro Bargeld. Einen DVD-Player und eine Ledermappe erbeuteten die Täter, die zwischen 16.00 Uhr und 21.30 Uhr ebenfalls über ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in der Bürgermeister-Lang-Straße einbrachen.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter Tel. 06157/950916 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: