Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwelbrand auf Rübenfeld

Griesheim (Darmstadt-Dieburg). Schaden von ca. 5.000 Euro ist am Samstagvormittag (07.02.04) bei einem Schwelbrand in der nördlichen Feldgemarkung zwischen Frankfurter Weg und der Landesstraße 3303 entstanden. Aus bisher unbekannter Ursache brannte Stroh, das zur Abdeckung der auf dem Feld gelagerten Rüben aufgebracht war. Die Rüben wurden durch das Feuer unbrauchbar. Durch den starken Wind hatte sich der Schwelbrand schnell ausgebreitet und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Griesheim unter Kontrolle gebracht werden. Die Polizei ermittelt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: