Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand – 10.000 € Schaden

    Groß-Umstadt. In der Nacht zum Sonntag brannte es im Hof eines Wohn- und Geschäftshauses in der Karlstraße in Groß-Umstadt. Dabei wurden eine hölzerne Hofabtrennung, Auslagen des Geschäftes, im Hof abgestellte Fahrräder und eine Vespa Opfer der Flammen. Außerdem verbrannten auch ein Sichtschutzzaun aus Schilf und ca. 4m Tujahecke des Nachbargrundstücks. Gegen 1.40 Uhr wurde der Brand von Bewohnern der Wohnung im ersten Stock bemerkt und konnte von den Freiwilligen Feuerwehren Groß- Umstadt und Klein-Umstadt gelöscht werden. Das Feuer entstand vermutlich in einem Papiercontainer. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 €. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Merle Stegemann
Telefon: 06151-969-2411
Fax: 06151-969-2405
Email: stegemann.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: