Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche

    Darmstadt (ots) - Groß-Umstadt. In der Nacht zum Dienstag, 27. Januar 2004, haben unbekannte Täter in einen Mobiltelefonladen in der Bachtorstraße eingebrochen. Sie drehten das Zylinderschloss der Eingangstür ab und hebelten die Tür gewaltsam auf. Danach räumten sie das Geschäft aus. Sämtliche Vitrinen und Behältnisse in dem Geschäft wurden aufgebrochen und alle Handys, Starterpacks sowie die in Reparatur befindlichen Kundenhandys daraus entwendet. Der Schaden beträgt mehre Zehntausend Euro. Über die genaue Anzahl und den Wert der gestohlenen Geräte, können noch keine Angaben gemacht werden.

    Groß-Umstadt. In der Zeit vom 19. bis 26. Januar 2004 wurde von unbekannten Tätern - während die Wohnungsinhaber verreist waren - in eine Wohnung im Hauptmannweg eingebrochen. Mit einem breiten Schraubenzieher wurde eine Terrassentür aufgehebelt. Aus einem Büroraum wurden ein Handy, ein Laptop, ein Beauty Case und eine noch nicht bekannte Menge Bargeld entwendet.

    Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/96560.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: