Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Spayer auf frischer Tat festgenommen

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Aufmerksame Anwohner verständigten am Montag, 26. Januar 2004, gegen 15.15 Uhr, die Polizei, weil vier junge Männer in der Kasinostraße ein Firmengebäude besprühten. Eine Streife des 1. Polizeireviers konnte dort einen 14-jährigen und drei 15-jährige Jungen, alle aus Darmstadt, auf frischer Tat festnehmen. Sie hatten eine Fläche von über 15,5 qm besprüht. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 800 Euro. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen wurden zahlreiche Skizzen, Blackbooks, Sprühdosen und Stifte sichergestellt. Die Ermittlungen werden von der Arbeitsgemeinschaft Sprayer geführt. Es besteht der dringende Verdacht, dass die Jugendlichen noch weitere gleichartige Straftaten im Stadtgebiet begangen haben. Sie wurden nach Vernehmung nach Hause entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: