Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unfallflucht - Grunstückseinfriedung und Verkehrszeichen beschädigt - Polizei bittet um Hinweise

Darmstadt (ots) - Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hat am Samstagabend (24.01.04) die Einfriedung eines Grundstücks und ein Verkehrszeichen beschädigt und die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Schaden beträgt ca. 600 Euro. Der Pkw-Fahrer war gegen 22.00 Uhr auf der winterglatten Kreisstraße 165 (Hindemith-straße) in Richtung Wixhausen unterwegs. Vermutlich wollte er dann nach rechts in die Händelstraße abbiegen. Das Fahrzeug stieß dabei nach links wegrutschend gegen einen Jägerzaun, eine Hecke und ein Verkehrszeichen. Ein Zeuge hatte den unfallverursachenden Kleinwagen, aus dem ein junges Pärchen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren ausstieg, noch aus dem Fenster gesehen. Bevor der Zeuge jedoch am Unfallort war, hatten die Insassen mit dem Fahrzeug bereits das Weite gesucht. Da zum Unfallzeitpunkt reger Verkehr im Bereich der Unfallstelle herrschte, könnte das Geschehen auch durch weitere Zeugen beobachtet worden sein. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um ein dunklen, möglicherweise roten Kleinwagen (ähnlich einem Opel Corsa), gehandelt haben.

Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: