Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürodiebstähle geklärt - 18-jähriger Mitarbeiter des Reinigungspersonals gesteht

Darmstadt (ots) - Mehrere Diebstähle aus einem Bürogebäude im Groß-Gerauer Weg konnten die Ermittler des Polizeipräsidiums Südhessen schnell aufklären. In der Zeit zwischen dem 08. und 19. Januar 2004 waren aus den Büros zwei Laptops, zwei Notebooks und ein Handy im Gesamtwert von 4.900 Euro aus verschiedenen Büros verschwunden. Einbruchspuren waren aber nicht entdeckt worden, so dass es schnell gelang, den Kreis der Verdächtigen einzuengen. Dabei geriet ein 18-Jähriger, Mitarbeiter des im Bürogebäude eingesetzten Reinigungspersonals, in das Visier der Ermittler. Als am 21.01.04 erneut ein Diebstahl, diesmal eines Flachbilderschirmes im Wert von 500 Euro, festgestellt wurde, schlugen die Beamten zu. Der 18-Jährige, bisher nicht polizeilich in Erscheinung getreten, hat die Diebstähle inzwischen eingestanden. Der Flachbildschirm im Wert von rund 500 Euro konnte sichergestellt werden. Die Ermittlungen zum Verbleib der anderen gestohlenen Gegenstände dauern an.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: