Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zeuge ertappt 21-Jährigen in seinem Kleintransporter - Tatverdächtiger gesteht weitere Diebstähle

Weiterstadt (ots). Am Montagvormittag hat ein Firmenmitarbeiter in Weiterstadt-Riedbahn, In der Krümme, einen 21-jährigen Mann aus Darmstadt auf frischer Tat bei einem versuchten Einbruchsdiebstahl in einen Kleintransporter ertappt. Der 21-Jährige saß zu diesem Zeitpunkt im Wageninneren und durchsuchte das Handschuhfach und eine im Fahrzeug zurückgelassene Tasche nach Wertgegenständen. In das Fahrzeug war er gelangt, indem er eine Seitenscheibe mit einem Holzstück eingeschlagen hatte. Der 30-jährige Zeuge, der gegen 10.50 Uhr einige Sachen aus seinem Fahrzeug holen wollte und dabei auf den Tatverdächtigen getroffen war, übergab den 21-Jährigen einer Streife des 3. Polizeireviers. Der bereits mehrfach wegen Drogen- und Eigentumsdelikten polizeibekannte Tatverdächtige hat den Ermittlern des 3. Reviers in Darmstadt-Arheilgen inzwischen den versuchten und weitere mindestens sechs vollendete Diebstähle aus den zurückliegenden Monaten gestanden. Dabei hatte er überwiegend die Sorglosigkeit seiner Opfer ausgenutzt und gezielt nach unverschlossenen Fahrzeugen oder unbeaufsichtigt abgelegten Wertgegenständen gesucht, wie zum Beispiel Handys. Tatorte waren u.a. das Bürgerzentrum und Firmenparkplätze in Weiterstadt. Ob dem Mann weitere Taten zur Last gelegt werden können, ist zur Zeit noch offen. Er wird sich in jedem Fall wegen der bereits eingestandenen Straftaten verantworten müssen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: