Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Praxiseinbrüche

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Freitag (16.01.04) in zwei Praxen in der Dieburger Straße ein und entwendeten geringe Summen Bargeld.

Aufgrund der fast identischen Vorgehensweise geht die Polizei davon aus, dass es sich in beiden Fällen um dieselben Täter handelt. Die Einbrecher schlugen Fensterscheiben ein, griffen durch das jeweils entstandene Loch und entriegelten von innen das Fenster. In einem Fall entnahmen sie das Geld einer Kasse, in der anderen Praxis brachen sie zuvor einen Schrank auf, um dann Bargeld aus einer Geldkassette zu stehlen. Bei der zweitgenannten Tat hatte ein Zeuge gegen 01.30 Uhr ein lautes Geräusch vernommen, das vermutlich vom Einschlagen der Scheibe herrührte.

Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel. 06151/969 3030 an das Polizeipräsidium Südhessen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: