Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Wohnungseinbruch - Täter wurden vermutlich gestört

Darmstadt (ots) - Griesheim. Ohne Beute gemacht zu haben, verließen bislang unbekannte Einbrecher am Mittwoch (14.01.04) ein Anwesen in der Schöneweibergasse. Die Unbekannten drangen in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 17.45 Uhr in das Haus durch eine eingeschlagene Fensterscheibe ein, nachdem sie den Zaun des Geländes überstiegen hatten. Vermutlich wurden die Täter von dem nach Hause kommenden Hauseigentümer gestört. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969 3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: