Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zeuge stellt Fahrraddieb - Sichergestelltes Mountainbike wartet bei der Polizei auf seinen Besitzer - Hinweise erbeten

Griesheim (Darmstadt-Dieburg) (ots.) Ein von der Polizei nach einem versuchten Fahrraddiebstahl sichergestelltes Mountainbike wartet schon seit Sonntagabend (11.01.03) vergeblich auf die Abholung durch seinen rechtmäßigen Besitzer. Ein bislang unbekannter Mann hatte gegen 19.40 Uhr versucht, das Fahrrad in der Bessunger Straße am Fahrradständer der Haltestelle St. Stephan zu stehlen. Dabei war er von einem couragierten Zeugen beobachtet und angesprochen worden, als er sich mit einem Bolzenschneider am Ringschloss des Fahrrads zu schaffen machte. Der Zeuge versuchte noch den Mann festzuhalten, dem Täter gelang es jedoch sich loszureißen und zu flüchten. Der unbekannte Fahrraddieb ist ca. 30-40 Jahre alt, etwa 160 cm groß, und hat dunkle kurze Haare. Er trug zur Tatzeit eine braune Jacke, vermutlich ein Lederimitat. Das Mountainbike der Marke Challenge Performance hat einen silberfarbenen Alurahmen, rote Felgen und verfügt über eine Shimano- Gangschaltung mit 21 Gängen.

Hinweise zum bislang unbekannten Täter und zur Herkunft des Mountainbikes nehmen die Beamten der Polizeistation Griesheim unter der Telefonnummer 06155/83850 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: