Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Kein Anschluss im Anbau - Einbrecher täuschten sich und ziehen ohne Beute ab

Darmstadt (ots) - Ober-Ramstadt/Modau. Vermutlich in der irrigen Annahme, weiter in das Anwesen eindringen zu können, brachen am Samstag (10.01.04) bislang unbekannte Täter tagsüber in den rückwärtigen Anbau eines Einfamilienhauses in der Straße In den Mühlwiesen ein.

Die Einbrecher drückten eine Kunststoffverkleidung über der Tür ein und gelangten so in den Anbau, der mit den Wohnhausräumlichkeiten nicht verbunden ist. Die Kunststoffscheibe zu einer Abstellkammertür wurde ebenfalls eingeschlagen. Ob die Täter ihr Unternehmen abbrachen, weil sie gestört wurden oder aus Enttäuschung über den nicht vorhandenen Durchgang zum Haupthaus, ist nicht bekannt. Entwendet wurde nichts.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel. 06154/633016.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: