Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autoaufbrüche vor der Disko - Täter festgenommen

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Kurz nachdem sie zwei geparkte Fahrzeuge aufgebrochen hatten und flüchten wollten, konnten in der Nacht auf Samstag (10.01.04) drei Autoaufbrecher in der Nähe einer Diskothek im Industriegebiet festgenommen werden. Gegen 02.30 Uhr wurde die Polizei informiert, dass sich mehrere Personen an Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Tanzlokals in der Landwehrstraße zu schaffen machen würden. Durch sofort zum Tatort entsandte Streifen konnten drei der Personen - ein 25 Jähriger aus Eppertshausen, ein 24 Jahre alter Mann aus Groß-Zimmern und ein 21-Jähriger aus Michelstadt - festgenommen und ein Teil des Diebesguts sichergestellt werden. Einem bislang unbekannten Mittäter gelang die Flucht. In dem Pkw des 21-jährigen Mannes fanden die Polizeibeamten eine entwendete Jacke und den abgerissenen Türgriff eines beschädigten Wagens. Ein bereits ausgebautes CD-Autoradio lag noch im Fahrzeug einer Geschädigten, die Täter hatten es offensichtlich liegen lassen, als sie ihre Entdeckung bemerkten. Die polizeibekannten Beschuldigten wurden dem Gewahrsam zugeführt und erkennungsdienstlich behandelt. Nach ihren Vernehmungen wurden die Männer entlassen. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Die Ermittlungen zu dem noch flüchtigen Mittäter dauern an. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: