Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Geschäfts- und Tankstelleneinbruch

Darmstadt (ots) - Bei einem Geschäftseinbruch in der Hermannstraße haben bislang unbekannte Täter mindestens 13 Laptops und einen Pentium 4-Rechner gestohlen. Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag (10.01.03) und Sonntagvormittag (11.01.03) hatten die Einbrecher die Eingangstür eingeschlagen und waren so in die Räume der Reparaturfirma eingedrungen. Der Schaden beträgt nach einer ersten Einschätzung ca. 15.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zum Abtransport des Diebesguts ein Fahrzeug benutzt haben.

Ein ebenfalls bislang unbekannter Einbrecher ist am frühen Sonntagmorgen (11.01.03) in eine Tankstelle in der Heidelberger Straße eingedrungen und hat dort Wechselgeld, Telefonkarten, Getränke, Zigaretten und Süßigkeiten im Gesamtwertwert von rund 2.000 Euro gestohlen. Der Täter hatte gegen 02.20 Uhr die Scheibe der Eingangstür mit einem Stein eingeworfen und war so in den Verkaufsraum gelangt. Anschließend flüchtete er nach Zeugenangaben mit seiner Beute in einem hellen Pkw Mercedes, den eine weitere Person steuerte, in Richtung Eberstadt. Bei dem Einbrecher soll es sich um einen ca. 20- 30 Jahre alten Mann handeln. Zur Tatzeit soll er eine kurze dunkle Jacke und eine Mütze getragen haben.

Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: