Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 80-Jährige von Trickdieb bestohlen - Hinweise erbeten

Darmstadt (ots) - Eine 80-jährige Frau ist am Montagmittag (29.12.03) Opfer eines Trickdiebs geworden. Ein Mann hatte die Geschädigte vor einem Lebensmittelmarkt in der Robert-Stolz- Straße im Stadtteil Wixhausen angesprochen und gebeten, ihm einen Euro zu wechseln. Angeblich brauchte er das Kleingeld, um zu telefonieren. Arglos hatte die Frau ihm daraufhin ihre Geldbörse hingehalten und ihm erlaubt, im Münzfach nach Kleingeld zu suchen. Einige Zeit später bemerkte sie dann den Verlust von 120 Euro, das der Täter zusammen mit dem Kleingeld unbemerkt aus dem Portemonnaie genommen hatte. Der unbekannte Trickdieb soll ca. 30 Jahre alt und ca. 185 cm groß sein. Er hatte schwarze kurze Haare. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Ledermantel. Zeugen, die Hinweise zu Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des 3. Polizei- reviers in Darmstadt-Arheilgen in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: