Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Tabakwarenladen - Tatverdächtige festgenommen

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum 23. Dezember 2003, gegen 00.50 Uhr, hebelten zwei Männer das rückwärtige Fenster eines Tabakwarengeschäfts in der Heidelberger Landstraße auf. Vermutlich wurden sie dabei gestört und flüchteten. Zeugen hatten die Männer beobachtet und sofort die Polizei verständigt. Eine Streife der Polizeistation Pfungstadt konnte die beiden mutmaßlichen Einbrecher in der Schwanenstraße festnehmen. Es handelt sich um einen 33-jährigen amtsbekannten BTM-abhängigen Mann aus Ex-Jugoslawien und einen 26-jährigen Landsmann, beide angeblich zur Zeit wohnhaft in Groß-Zimmern. Sie hatten ihr Fahrzeug, ein roter Peugot mit DA-Kennzeichen, in der Nähe auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt. Beide Festgenommenen werden heute erkennungsdienstlich behandelt, vernommen und danach werden Haftgründe geprüft.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: