Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A 60 zw. Bischofsheim und dem Mainspitzdreieck, Gemarkung Bischofsheim Kreis Groß-Gerau

    Darmstadt (ots) - Am 20.12.2003 kam es gegen 06.38 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der BAB A 60 in Fahrtrichtung Mainz. Ein Fahrzeugführer befuhr die A 60 auf dem rechten Fahrstreifen. Er wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und verlor während des Überholvorgang wegen nicht angepaßter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, die dann nach rechts in die Leitplanken stießen. Von dort schleuderten die Fahrzeuge zurück auf die Fahrbahn wo es erneut zur Kollission zwischen beiden Fahrzeugen kam. Das eine Fahrzeug kam mitten auf der Fahrbahn zum stehen, das andere Fahrzeug rechts auf der Überleitspur zur BAB A 671. Zwei weitere PKWs sowie ein Kleintransporter konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhren in die Unfallstelle hinein. Hierbei wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Bilanz dieses Unfalles: 3 Schwerverletzte, 4 Leichtverletzte und ca. 28.000.- Euro Sachschaden. Die Autobahn mußte für ca. 4 Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet. Zur Unfallaufnahme wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: