Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Südkreis

Darmstadt (ots) - Pfungstadt/Seeheim-Jugenheim. Bislang unbekannte Täter brachen am Montagabend (15.12.03) in Häuser in Pfungstadt und Seeheim ein. In beiden Fällen wurde Schmuck entwendet, in Seeheim erbeuteten die Täter auch eine größere Summe Bargeld.

Schmuckstücke von bisher nicht genau bekanntem Wert entwendeten Einbrecher im Pfungstädter Ulmenweg. Zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr verschafften sie sich Zutritt in das Anwesen über ein aufgebrochenes Küchenfenster. Sämtliche Schränke und Behältnisse wurden durchsucht. Aus einer ebenfalls aufgebrochenen Einliegerwohnung wurde vermutlich nichts entwendet.

In Seeheim machten Unbekannte, die in der Zeit von 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr über die Verandatür in ein Anwesen in der Albert- Schweitzer-Straße eindrangen, reiche Beute. Die Täter zogen die Vorhänge an den Fenstern zu und durchsuchten das ganze Haus nach Wertgegenständen. Das Diebesgut - Schmuck und 10.000 Euro Bargeld - fanden sie in einem Sekretär.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter Tel. 06157/95090 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: