Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Erfolglose Einbrecher kamen zweimal

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Vermutlich dieselben Einbrecher suchten in zwei aufeinanderfolgenden Nächten ein Geschäft in der Waldspirale auf. Die erste Tat ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch (10.12.03), die zweite am Donnerstag (11.12.03) gegen 02.15 Uhr. Die bislang unbekannten Täter wurden von dem Inhaber des Ladens gesehen, als sie nach ihrer Entdeckung ohne Beute flüchteten.

In der Zeit zwischen Dienstag (09.12.03), 20.00 Uhr und Mittwoch (10.12.03), 06.00 Uhr, hatten Unbekannte versucht, über ein neben dem Geschäftseingang gelegenes Fenster, in die Räumlichkeiten einzudringen. Da ihr Tun erfolglos geblieben war, kamen mutmaßlich dieselben Täter in der darauffolgenden Nacht wieder.

Der Besitzer - er hatte aufgrund der ersten Tat in dem Laden übernachtet - überraschte zwei Männer bei dem Versuch, in das Geschäft einzudringen. Nachdem der Inhaber gegen 02.15 Uhr einen Knall vernommen hatte, begab er sich in den Verkaufsraum und erblickte beim Einschalten der Beleuchtung zwei männliche Personen vor dem bereits beschädigten, aber noch funktionsfähigen Fenster. Die beiden Unbekannten liefen sogleich davon und konnten - trotz einer sofortigen Fahndung mit mehreren Streifen - entkommen. Sie werden als ca. 1,70 Meter und 1,80 Meter große Männer beschrieben. Beide waren mit schwarzen Lederjacken bekleidet. Der größere hat längere blonde Haare, die er zur Tatzeit als Zopf gebunden trug.

Sachdienliche Hinweise zu den beiden, wahrscheinlich in Verbindung stehenden Taten, nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969 3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: