Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeug-Diagnosegerät bei Einbruch gestohlen - Schaden ca. 13.000 Euro

Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch (09./10.12.03) in zwei unmittelbar nebeneinander liegende Kraftfahrzeugwerkstätten im Stadtteil Eberstadt eingedrungen. Aus einer Firma wurde ein Kraftfahrzeug-Diagnosegerät entwendet. Die Einbrecher hatten in beiden Fällen ein Rolltor aufgehebelt und waren so in die Werkstätten in der Walther-Rathenaus-Straße und Pfungstädter Straße gelangt. In der Pfungstädter Straße erbeuteten die Unbekannten ein Diagnosegerät im Wert von ca. 13.000 Euro einschließlich der dazugehörigen Kabel und eines Ständers. Weiterhin versuchten sie eine Computeranlage aus einem Büro zu entwenden. Die Steckverbindungen des Computers wurden gewaltsam aus den Halterungen gerissen und dabei erheblich beschädigt. Letztlich beließen die Einbrecher den Computer jedoch am Tatort. Auch in der zweiten Werkstatt hatten die Täter offenbar zielgerichtet, in diesem Fall aber erfolglos, nach einem weiteren Diagnosegerät gesucht. Andere Wertgegenstände ließen sie jedenfalls unberührt.

Möglicherweise wurde zum Abtransport der Beute ein Kraftfahrzeug benutzt. Hinweise hierzu und zu den bislang unbekannten Einbrechern nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter der Telefonnummer 06157/95090 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: